Zahnarzt

Dr. Konstantinos Tokmakidis, Msc.

Dr. Med. Dent.
Master of Science in Paradontologie und Implantatstherapie
Board Certified Specialist for Prosthodontics (DGPro)
Board Certified Specialist for Implantology (DGI)






Berufliche Erfahrungen

Zahnarzt, Praxis in Adligenswil , 2014 – Parodontologie, ästhetische und digitale Zahnmedizin, Implantologie
Referent, 2010 – Seminare und Training für Implantologie und Digitale Zahnmedizin
Zahnarzt und Klinischer Direktor, Zahnhaus Emmenbrücke, 2009 – 2014 Center für ästhetische Zahnmedizin, zahnärztliche Prothetik und Implantologie  mit eigenem Labor
Oberassistent, RWTH Klinik für zahnärztliche Prothetik (Prof. Dr. Dr. Dr. H.C. H. Spiekermann) , 2007 – 2008 Stellvertretung von Prof. Spiekermann (infolge gesundheitlicher Probleme). Behandlung der Patienten, Co-Organisation der Abteilungen, Ausbildung von Zahmedizin-Studenten
Assistent , RWTH , Klinik für zahnärztliche Prothetik (Prof. Dr. Dr. Dr. H.C. H. Spiekermann) , 2004 – 2008 Vollständiges Spektrum der zahnärztlichen Prothetik (Prof. Dr. Dr. Dr. H.C. H. Spiekermann) zahnärztliche Prothetik und und Biomaterialien: Behandlung von Grenzfällen, Implantatrekonstruktionen. Teilnahme und Führung von klinischen Studien. Training von prä und post-graduierten Studenten.
Assistent, Privatpraxis , Thessaloniki, 2003 – 2004 Prä-rekonstruktive Vorbereitungen von Patienten. Literaturübersichten mit Fokus auf Prothetik.

Ausbildungen

2012 – 2014
Universität Dresden, Deutschland
Masterstudiengang IN PARODONTOLOGIE UND IMPLANTATSTHERAPIE
2007 – 2009
RWTH Aachen, Deutschland
Zertifizierung IN IMPLANTOLOGIE
2005 – 2008
RWTH Aachen, Deutschland
Zertifizierung IN REKONSTRUKTIVE ZAHNMEDIZIN
2004 – 2007
RWTH Aachen, Deutschland
Promotion IN KAUBELASTUNG AUF ZÄHNEN UND IMPLANTATEN,
mit  “Magna cum laude” Auszeichnung
1996 – 2003
Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald, Deutschland
Studium der Zahnmedizin
2000
Aristoteles Universität von Thessaloniki, Griechenland
EU-Austauschprogramm (Erasmus/Sokrates)
Weiterbildung in Zahnmedizin nach dem Studium


Kundenmeinungen

FEEDBACK UNSERER PATIENTEN



“Unsere Tochter hatte am Samstag einen Termin bei der Kinderzahnärztin und meine Frau hatte zugleich einen Termin bei Dr. Patellis. Wir haben mit unserem Sohn unsere Zeit im sehr angenehmen Wartebereich verbracht, bis beide fertig waren. Wir durften alle die Praxis sehr glücklich verlassen.”


“Die Praxis ist in einer wunderbaren Gegend mit einer top Aussicht, sogar auch vom Zahnarztstuhl aus! Man kann sich die Zähne reinigen lassen und dabei die Berge bewundern! Die Praxis ist zudem gut zugänglich und hat reichlich freie Parkmöglichkeiten. Kann die Location nur empfehlen.”


“Ich war letzte Woche das erste Mail in der Praxis in Adligenswil. Hab am Mittwoch als Neupatient mit Schmerzen angerufen und musste unbedingt am gleichen Tag behandelt werden, weil am nächsten Morgen mein Flug ging. Die Ärzte haben es trotz der Kurzfristigkeit geschafft, mir zu helfen. Sie haben mich über die Mittagspause empfangen. Morgen habe ich wieder den Folgetermin für die weiteren Schritte und freue mich schon auf die schmerzfreie Behandlung!”

Dr. Tokmakidis

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Wissenschaftliche Tätigkeiten
  • Scientific Publications
  • Mitgliedschaften

• 06.2015 – heute: Leitung und Durchführung von klinischen Studien in den Bereichen Implantologie, Knochenaufbau und festsitzende Rekonstruktionen
• 11.2012 – heute: 05.2015 Teilnahme in einem multizentrischen und multinationalen Studie für einen neuartigen Implantataufbau.
• 09.2010 – heute: Organization und Durchführung von postgraduierter Ausbildung in der Implantologie (Denstply Implants).
• 03.2008 – 12.2014: Teilnahme an einer Anwenderstudie für ein neuartiges Implantatsystem.
• 02.2008 – 12.2008: Referent in post-graduierten Programme in Implantatrekonstruktionen.
• 05.2005 – 12.2008 Teilnahme an einer Anwenderstudie für ein neuartiges Implantatsystem (SCIA-Studie).
• 02.2005 – 12.2006: Teilnahme an der Entwicklung eines neueartigen laser-basierten Keramikdruckers . Kooperation mit dem VDI/VDE Institut sowie dem GHI- und IPT-Departement (RWTH Aachen).
• 02.2004 – 12.2006: Teilnahme an der Entwicklung von einem neuartigen Implantatsystem.
• 09.2004 – 12.2008: Mit-Instruktor in post-graduierten Implantatkursen (DGI-APW/DGZMK “Curriculum Implantology”, “Continuum
• Implantology” [mit Prof. Dr. Dr. H. Spiekermann und Prof. Dr. M. Yildirim]
• 09.2004 – 05.2006 Teilnahme an einer Anwenderstudie für Vollkeramik in der ästhetischen Zone. Studiendirektor: Prof. Dr. D. Edelhoff. UK Aachen,
• Klinik für Prothetik (Prof. Dr. Dr. H. Spiekermann).

  • Weichgewebsmanagement in der Implantologie (Tokmakidis, Yildirim) [Swiss Dental Community]
    Transl: Soft-tissue management in oral implantology
  • Optimization of the aesthetic outcome with implant-bourne provisionals (Tokmakidis, Yildirim) [Poster
    publication, Nobel Biocare World Tour, Maastricht]
  • Belastungsverteilung und Belastungskonzepte auf Zähnen und Implantaten (Tokmakidis, Wessing, Papoulia,
    Spiekermann) [ZZI 25:1(44-53)]
    Transl: Implant loading and loading concepts on teeth and implants
  • Zirkonoxid in der Implantologie – Grundlagen und aktuelle Aspekte (Tinschert, Tokmakidis, Latzke, Natt,
    Spiekermann) [Implantologie 15:4(371-381)]. Also traslated in greek for the greek “Implantology”
    magazine.
    Transl: Zirconiumdioxid in implantology – fundamentals and recent aspects
  • Innovative Post-and-Core-Systems in the Aesthetiv Zone. (Tokmakidis) [Oral presentation, 31st Annual
    Meeting of the European Prosthodontics Association “EPA”]
  • Einfluss der Schichtstärke auf die Sinterschrumpfung von Dentalkeramik (Klinke, Tokmakidis, Biffar) [Poster
    presentation, 53. Annual Meeting of the German Prosthetics Association “DGZPW”]
    Transl: Influence of the ceramic thickness on its shrinkage during sintering
  • Swiss Society for Reconstructive Dentistry (SSRD)
  • European Prosthodontics Association (EPA)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo)
  • European Federation of Periodontology (EFP)




Kontaktieren Sie uns

So finden Sie uns

Anfahrt mit dem Auto

Geben Sie unsere Adresse in Ihrem Navigationssystem ein und lassen Sie sich bequem zu uns bringen.

Gratis-Parkplätze stehen Ihnen vor dem Haus zur Verfügung.


NOTFALL-KONTAKT

Rufen Sie uns an
041 370 54 54



HAUSBESUCH

Rufen Sie uns an
041 370 54 54



Kontaktieren Sie uns

Die SBB fährt Sie zu uns

Folgen Sie uns

auf unseren Social-Media-Kanälen

Die VBL fährt Sie direkt zu uns

Mit der VBL erreichen Sie uns mit der Buslinie 73 in Richtung Udligenswil. Steigen Sie hierzu an der Haltestelle “Adligenswil Dorf” aus.
Den aktuellen Fahrplan können Sie jederzeit hier einsehen.
Oder laden Sie sich die App hier herunter Store.



Copyright by Praxis-Adligenswill 2018. All rights reserved. Design – Development Fekas Brothers

Information zu CoVid-19

Unser Betrieb hat auf Verordnung vom Bund reduzierte Öffnungszeiten.
WIR SIND TROTZDEM FÜR SIE DA

Folgende Behandlungen werden unverändert durchgeführt:

Akute Zahnschmerzen
Unfälle an Zähnen und im Mundbereich
Notfallbehandlungen

Unsere Hygienemassnahmen sind entsprechend der Situationen intensiviert

Bitte kontaktieren Sie uns immer vorher telefonisch, bevor Sie in die Praxis kommen
(die zusätzlichen Hygienemassnahmen erfordern mehr Vor- und Nachbereitungszeit)